SCHLOSSMACHER + JUNGK DIPL. ING. ARCHITEKTEN BDA

ÜBER UNS / START  PROJEKTE AKTUELLES  KONTAKT  IMPRESSUM


TORHAUS OEVELGÖNNE

Eines der ältesten erhaltenen Fachwerk-Torhäuser im Lande wurde in den vergangenen 20 Jahren in mehreren Bauabschnitten saniert und für eine zeitgemäße Wohnnutzung umgebaut.

Umfangreiche Verformungen aufgrund des schlechten Baugrundes machten auch die Sanierung der Gründung erforderlich. Setzungen bis zu 95 cm konnten auf einer Länge von ca. 15 m gemessen werden.

Der Kernbau des 17. Jahrhunderts wurde früh durch einen Fachwerkanbau auf der Ostseite und im späten 19. Jahrhundert durch einen massiv gemauerten Stallanbau auf der Westseite erweitert.

Der Kreis Ostholstein, das Land Schleswig-Holstein, vertreten durch das Landesamt für Denkmalpflege, die Stiftung Historisch wertvolle Gebäude, die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz waren in die Gesamtmaßnahme eingebunden.

Vollständiger Bericht als PDF

 

WEITER