SCHLOSSMACHER + JUNGK DIPL. ING. ARCHITEKTEN BDA

ÜBER UNS / START  PROJEKTE AKTUELLES  KONTAKT  IMPRESSUM


KIRCHE STOCKELSDORF - NEUES LICHT

Auf der Grundlage eines Wettbewerbserfolgs zum 100 jährigen Bestehen der Stockelsdorfer Kirche wurde eine neue Kirchenbeleuchtung entwickelt.

Anders als ursprünglich wird die Kirche heute neben sakralen Amtshandlungen auch für andere Veranstal- tungen verschiedenster Art genutzt.

Die bewegte, von neogotischen Elementen stark geprägte Architektur der Kirche machte eine sensible Lichtplanung erforderlich. Die Formensprache des Kirchenraums durfte durch die geplante Beleuchtung keine Störung oder Anbiederung erfahren. Erst durch die neue Beleuchtung wird der Kirchenraum jetzt in seiner ganzen Ausgestaltung vollständig erlebbar.

Für die Grundbeleuchtung wurden als Pendant zu den in den Originalplänen dargestellten, kerzenbestückten Radleuchtern aus Holz, zeitgemäße Ringleuchter mit Up- und Downlights entworfen. Die extrem klein und zierlich gebauten Ringe von 200 und 90 cm Durchmesser sind mit weißopaken Blenden seitlich gefaßt.

Der Altarbereich im Chor, die seitlichen Wandnischen und Pfeiler sowie die gewölbte Balkendecke werden durch weitere neue Lichtquellen neu erlebbar.

Besonderer Wert wurde auf die Nutzung zeitgemäßer Beleuchtungstechnik gelegt. Je nach Veranstaltung und sakralem Anlaß können mit der neuen Beleuchtung sehr unterschiedliche Raumstimmungen erzeugt werden.

Alle direkten und indirekten Lichtquellen sind in 16 voreingestellten und zudem individuell regelbaren Lichtstimmungen per Knopfdruck oder Fernbedienung abrufbar.

 

WEITER