SCHLOSSMACHER + JUNGK DIPL. ING. ARCHITEKTEN BDA

ÜBER UNS / START  PROJEKTE AKTUELLES  KONTAKT  IMPRESSUM


Westgiebel vor Sanierung
ST. GEORGSKAPELLE FUHLENHAGEN

Eine der ältesten Fachwerkkapellen im Lande, erbaut um 1586, ist im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut und gegenüber dem Kernbau nach Westen hin um zwei Gefache mit Glockenturm verlängert worden.

Bei einem großen Dorfbrand 1916 wurde auch der Glockenturm geschädigt und im Anschluss neu errichtet.
Das Dach mit einem Fluggebinde wurde im Rahmen einer Sanierung 1964 nach Westen um gut 80 cm verlängert. Auf der Nordseite wurde neues, im Abbund frei erfundenes Fachwerk als Ersatz für den stark geschädigten historischen Bestand eingebaut.

Bei der jetzigen Sanierung in 2011 wurden umfangreiche Schäden am Fachwerk, an der Balkenlage und dem Dach nachhaltig beseitigt. Die wertvollen Wappenfenster im Ostgiebel und die historischen bleiverglasten Fenster der Süd- und Nordseite (Gutachten Dr. Rauch, Koblenz) wurden restauriert.
Der Innenraum wurde nach Befund schlicht weiß gekalkt und eine neue Beleuchtung konnte installiert werden. Das anstehende Gelände östlich der Kapelle wurde zur Verbesserung des Wasserlaufs vor der Fachwerkkonstruktion abgesenkt und der Zugang auf der Südseite behindertengerecht umgestaltet.

- Vollständiger Sanierungsbericht als PDF
- Glasgutachten Dr. Rauch als PDF
- Restaurierungsbericht Petersen als PDF

 

WEITER